Chronik des Sondershäusers Stadtmarketings

Mai 1997
Strategiewerkstatt/ Anschubveranstaltung mit breiter Öffentlichkeit

Themen:
Was ist Stadtmarketing?
Wollen wir in Sondershausen den Stadtmarketingprozess in Gang setzen?

danach: Beginn des „Sondershäuser Stadtmarketing“
  • Zunächst ohne Förderung, mit punktueller Beratung durch Herrn Dr. Kendschek von der Firma KOMET aus Leipzig
07/97 Gründung des Initiativkreises und der Arbeitskreise
  • Sicherheit
  • Leitsysteme (z. Zt. nicht aktiv)
  • Stadtrundgang
08/97 Gründung der Lenkungsgruppe
1997/1998  Aufstellen und Umsetzen von Maßnahmen im kurzfristigen Bereich
11/97 1. Bürgerbefragung
03/98 1. Handelsforum - Unter anderem Auswertung Bürgerbefragung
04/98 Gründung des Arbeitskreises „Vitalisierung Innenstadt“
06/98 Bewilligung der Förderung einer 2-jährigen Betreuung des Stadtmarketingprozesses durch die Firma KOMET
06/98 Beginn der Leitbildentwicklung
  • Stärken-Schwächen-Analyse LG
  • Herausarbeiten der Chancen für Sondershausen IK, AK
07/98 Schülerpraktikum u.a. zu den Themen:
  • Gestaltung der Fußgängerzone
  • Ist-Zustand des Sondershäuser Leitsystems
07/98 2 Mitarbeiterinnen zur Unterstützung des „Sondershäuser Stadtmarketings“ haben über ABM ihre Tätigkeit bei der Stadtverwaltung aufgenommen
09/98 I. Zukunftswerkstatt

Ziel: ein Leitbild für die einzelnen Zielbereiche der Stadtentwicklung von Sondershausen (z.B. Wirtschaft, Arbeit, Stadtbild, Innenstadt, Verkehr, Kultur, Freizeit u.a.) erstellen.

Erarbeiten von Visionen für die einzelnen Zielbereiche der Stadtentwicklung für die nächsten 20 Jahre
10/98 2 Redaktionsgruppensitzungen
  • Redaktionsgruppe (4 Personen der Beteiligten der 1. Zukunftswerkstatt und als Berater Herr Dr. Kendschek)
  • Ergebnisse der I. Zukunftswerkstatt werden formuliert und in Papierform gebracht
11/98 II. Zukunftswerkstatt

Diskussion über Leitbildentwurf und in Gruppenarbeit Entwicklung erster Maßnahmen für die einzelnen Zielbereiche/Handlungsfelder
11/98 Gründung des Arbeitskreises „Öffentlichkeitsarbeit und Stadtwerbung“
seit 11/98 Erarbeitung eines Einkaufsführers für Sondershausen Druck I. Quartal 1999
seit 11/98 Erstellen eines Logos für Sondershausen, erarbeiten und umsetzen eines Corporate Design (einheitliches Erscheinungsbild) für alle Formulare und Drucksachen der Stadtverwaltung
12/98 1. Schaufensterwettbewerb in der Innenstadt mit Preisverleihung und Gestaltung leerstehender Schaufenster
01/99 Vorstellen des Leitbildes in der Verwaltung, Ausschüssen und Stadtrat
02/99 1. Händler- und 2. Bürgerbefragung
03/99 2. Handelsforum
04/99 1. Forum des Initiativkreises „Wirtschaftsstandort Sondershausen“
05/99 Stadtratsbeschluss zum „Leitbild der Stadt Sondershausen“ und zur damit verbundenen lokalen AGENDA 21
05/99 Grünaktion / Aufruf
06/99 2. Forum des Initiativkreises „Tourismus als Wirtschaftsfaktor“
09/99 Maßnahmen zur Begrünung der Innenstadt
09/99 Gestaltung einer Baulücke in der Fußgängerzone
  • Umsetzung mit Kindern der Stadt zum Weltkindertag
10/99 Gestaltung einer Kommunikationsecke für Jugendliche auf dem Marktplatz
10/99 Auftaktveranstaltung „lokale Agenda 21“
11/99 1. Stadtmarketingtag unter dem Motto „Start in den Advent“
06/00 intensive Vorbereitungen und Teilnahme an der 875-Jahrfeier
06/00 Netzwerkstatt in Sondershausen
  • 12 Städte, in denen auch ein Stadtmarketingprozess läuft, treffen sich zum Erfahrungsaustausch
12/00 2. Stadtmarketingtag
→ laufende Teilnahme am Projekt „Wippermanagement“ im Rahmen des „lokalen Agenda 21 Prozesses“
01/01 3. Bürgerbefragung durch Direktinterview (Versenden der Befragungsbögen an Personen bestimmter Altersgruppen und Wohngebiete)
03/01 Zukunftswerkstatt unter dem Motto „Allianz der Dienstleister“ mit dem Ziel Einzelhändler, Dienstleister, Gastronomen, Touristiker und Kulturanbieter wirken gemeinsam für Stadtentwicklung (insbes. Innenstadtbelebung)
seit 02/01
Überlegungen zur Gewinnung von mehr Mitstreitern im Stadtmarketingprozess und zur eventuellen Änderung der derzeitigen Organisationsstruktur (Dachverein oder GmbH)
04-06/01 Unterstützung von Festen und Aktionen in der Innenstadt
08/01 Themen, wie „Musikstadt Sondershausen - Wie können wir dem Namen erlebbar machen?“ und „Imageverbesserung bis zur Landesausstellung 2004 in Sondershausen“ werden in Angriff genommen.
12/01 3. Stadtmarketingtag unter dem Motto „Start in den Advent“ war ein großer Erfolg
01/02 Änderungen in der Struktur der Ämter „Wirtschaftsförderung“ und "Kultur"
  • Bildung einer Arbeitsgruppe „Veranstaltungsmanagement“
  • Bereich Tourismus jetzt dem Amt für Wifö angegliedert
02/02 auf Initiative der LG des Stadtmarketings kam es zu ersten Zusammenkünften eines Wirtestammtisches und zur 1. Sondershäuser Kneipennacht (30.04.02)
04/02 Zusammenkunft des Arbeitskreises Musikstadt - Ideenskizze zur touristischen Vermarktung der Musikstadt Sondershausen wurde vorgestellt
06/02 1. Residenzfest in Sondershausen (30.05. - 02.06.02)
Die Vorstellung, die bestehenden Feste (Frühlingsfest der Kaufleute und Schlossfest) zusammen zu einem überregional wirksamen Fest zu gestalten wurde damit erstmalig mit Erfolg veranstaltet.
07/02 Der Musikbeirat wurde gegründet. Er soll die Maßnahmen, die im Rahmen „Musikstadt Sondershausen“ laufen sollen, fachmännisch beurteilen.
Erstes Projekt wird der Sondershäuser Musiksommer 2004 sein.
09/02 Eröffnung der Galerie am Schlossberg. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Centermanagement begann. Mitwirkung in der Lenkungsgruppe.
12/02 4. Stadtmarketingtag war trotz Regenwetter wieder ein guter Erfolg.
ab 2002 Enge Zusammenarbeit mit dem Projektbüro der 2. Thüringer Landesausstellung.
02/03 Eine Arbeitsgruppe zur Vorbereitung des Sondershäuser Musiksommers hat ihre Arbeit aufgenommen.
05/03 Die Kreativarbeitsgruppe zur Vorbereitung auf die 2. Thüringer Landesausstellung hatte ihre Auftaktveranstaltung. Ziel ist die enge Zusammenarbeit der Gewerbetreibenden der Innenstadt mit den Organisatoren der Ausstellung und nach Möglichkeiten zu suchen sich in die Vermarktung und Präsentation der Ausstellung einzubringen.
09/03 Auftaktveranstaltung für die Teilnahme am Thüringer Standortmarketingprojekt (2003-2005) „IQ-Innenstadt mit Qualität“
11/03 1. Werkstatt „IQ-Innenstadt“ - Profilierung und Belebung der Sondershäuser Innenstadt
11/03 5. Stadtmarketingtag – enge Zusammenarbeit auch mit „GALERIE AM SCHLOSSBERG“, wo das Kinderprogramm gemeinsam mit den Familienverein „DÜNE e. V“ stattfand.
02/04 „Sondershäuser Musiksommer“ wurde vertagt, da 2004 durch die Landesausstellung keine freien Kapazitäten vorhanden waren.
ab 02/04 Projektarbeit „Leerstandsmanagement“ – Vermarktung und Gestaltung vom Leerständen
03/04 2. Werkstatt „IQ-Innenstadt“ – Tourismusorientierter Einzelhandel – Kundenanimation und Verkaufserfolge bei Touristen
04/04 gemeinsame Aktionen zur Landesausstellung (Projekte aus der Kreativarbeitsgruppe) wurden nur im geringen Umfang umgesetzt
z. B. Gestaltung Schaufenster
ab 08/04 Projektarbeit „Innenmarketing“ – Imagebildung für Sondershausen bei den Bürgern der Stadt
11/04 6. Stadtmarketingtag – wieder mit unterhaltsamen Programm und verkaufsoffenen Sonntag, was auch viele Besucher aus der Region anlockte.
02/05 3. Werkstatt „IQ-Innenstadt“ – Demografische Entwicklung
03/05 erstmalige Durchführung eines Ostermarktes
03/05 erstmalige Ausgabe des „Stadtmarketingboten“ – Quartalsweise erscheinendes Informationsblatt für die Gewerbetreibenden der Innenstadt, herausgegeben durch das Sondershäuser Stadtmarketing
07/05 Biergartenfest mit verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt
08/05 Teilnahme am Wettbewerb „IQ-Innenstadt mit Qualität“
11/05 1. Stadtrallye mit Kindern der 3. Klasse im Rahmen der Imagebildung für Sondershausen, beginnend bei den kleinen Bürgern
11/05 7. Stadtmarketingtag – viele Aktionen auch von den Gewerbetreibenden in der J.-K.-Wezel-Str.
04/06 der 2. Ostermarkt in der Innenstadt wurde sehr gut angenommen
05/06 2. Stadtrallye mit Kindern der 3. Klasse – großer Erfolg, wird sehr gern von den Schulen angenommen
07/06 1. Schlossfestspiele Sondershausen – Sommeroper in Schlosshof Sondershausen - ein Großprojekt, welches aus der Initiative „Musiksommer“ erwachsen ist
ab 09/06 Gespräche mit der Wippertal, um dem Leerstand in der J.-K.-Wezel-Str. entgegen zuwirken
11/06 Befragung von Mitarbeitern zur Belebung der Innenstadt mit neuen Geschäftsideen
12/06 8. Stadtmarketingtag „Start in den Advent“ – die einzelnen Akteure des Stadtmarketings (Werbering e. V., SGW e. V., GALERIE AM SCHLOSSBERG und Stadt) bringen sich verstärkt in die Vorbereitung und Durchführung ein.
03/07 3. Ostermarkt – ein toller Erfolg, mit ca. 70 ambulanten Händlern, verkaufsoffenen Geschäften, vielen Aktionen und vor allem vielen Besuchern
04/07 Auswahl zur Modellkommune für das Forschungsprojekt des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung „Partizipative Kommune“ - bürgerschaftliches Engagement
Auftaktveranstaltung in Berlin
06/07 Gemeinsames Erarbeiten von Projektideen im Rahmen des bürgerschaftlichen Engagement unter Einbeziehung von Vereinen, Kommune und Wirtschaft
07/07 Residenzfest (in diesem Jahr mit Landesfamilientag) - ein Stadtfest, welches 3 Tage Programm für Jung und Alt bietet
07/07 2. Schlossfestspiele Sondershausen - Openair-Veranstaltung auf dem Schlosshof „Die Fledermaus“ - trotz schlechtem Wetter mit 97% Auslastung ein voller Erfolg
10/07 Fachaustausch zwischen den Modellkommunen Strausberg und Sondershausen - StrausbergerInnen besuchen Sondershausen
11/07 Fachaustausch zwischen den Modellkommunen Strausberg und Sondershausen -SondershäuserInnen besuchen Strausberg
12/07 9. Stadtmarketingtag „Start in den Advent“ - wieder buntes vorweihnachtliches Programm mit viel Musik, Geschichtenlesen, Puppentheater, Bastelaktionen und Weihnachtsbäckerei, verbunden mit Adventsmarkt und verkaufsoffenen Sonntag
01/08 „Neue Chancen für die Innenstadt“ ein über das Bund-Länderprogramm für städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen gefördertes Projekt, begleitet durch Herrn Dr. Kendschek von komet-empirica wird dem Stadtrat und der Lenkungsgruppe vorgestellt
03/08 4. Ostermarkt - wieder ein voller Erfolg mit 75 Markthändlern, verkaufsoffenen Sonntag, gutem Wetter und vielen Besuchern
03-09/08 die Fokusgruppen „Senioren“, „Jugend“ und Familien erarbeiten Projektideen im Rahmen des Projektes „Neue Chancen für die Innenstadt“
06/08 6. Stadtrallye - für 90 Kinder der Grundschulen von Sondershausen und Greußen Heimatkundeunterricht einmal anders
07/08 Residenzfest
07/08 3. Schlossfestspiele Sondershausen - Openair-Veranstaltung auf dem Schlosshof mit der Oper „Aschenbrödel“ von Rossini - trotz teilweise schlechtem Wetter wieder ein voller Erfolg
10/08 7. Stadtrallye mit 60 Grundschülern/innen
12/08 10. Stadtmarketingtag „Start in den Advent“ - viele Akteure und Händler beteiligten sich mit guten Ideen am Gelingen des bunten vorweihnachtliches Programms mit Musik verbunden mit Adventsmarkt und verkaufsoffenen Sonntag
03/09 Ergebnisspräsentation des Projektes "Neue Strategien für die Sondershäuser Innenstadt"
hier die Ergebnisse
03/09 Der 5. Ostermarkt war mit über 78 fahrenden Händlern und verkaufsoffenen Sonntag und vielen Gästen wieder ein großer Erfolg
05/09 8. Stadtrallye mit 60 Grundschulkindern der Förderschlue und Östertalschule in Sondershausen
06/09 8. Sondershäuser Residenzfest
07/09 4. Schlossfestspiele Sondershausen - dieses Mal waren die zahlreichen Besucher/innen „Im Weißen Rössel“ zu Gast
10/09 9. Stadtrallye durch Sondershausen mit 68 Grundschulkindern der Grundschule „Käte Kollwitz“ Sondershausen und der Grundschule Ebeleben
11/09 Kundenforum „Seniorenfreundliche (Innen-) Stadt“ im Rahmen „Neue Strategien für die Sondershäuser Innenstadt“
11/09 11. Stadtmarketingtag „Start in den Advent“ mit verkaufsoffenen Sonntag, Adventsmarkt, vielen Aktionen der Händler und Märchensuchspiel in den Schaufenstern für die Kleinen
03/10 6. Ostermarkt und verkaufsoffener Sonntag - bereits eine etablierte und erfolgreiche Kombination
06/10 9. Sondershäuser Residenzfest
07/10 4. Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen - Mozarts „Zauberflöte“ war ein voller Erfolg, die Besucherzahlen stiegen auf über 6.000 an
09/10 10. Stadtrallye durch Sondershausen mit 55 Grundschulkindern der Grundschule Greußen und der Förderschule Sondershausen
11/10 12. Stadtmarketingtag „Start in den Advent“ mit verkaufsoffenen Sonntag, Adventsmarkt, vielen Aktionen der Händler und Märchensuchspiel in den Schaufenstern für die Kleinen
10/10 Ratsbeschluss - Sondershausen will „Fairtrade-Stadt“ werden
11/10 12. Stadtmarketingtag „Start in den Advent“ mit verkaufsoffenem Sonntag, Adventsmarkt, vielen Aktionen der Händler und Märchensuchspiel in den Schaufenstern für die Kleinen
04/11 Kaffeeverkostung und Verbrauchermesse zum fairen Handel
04/11 7. Ostermarkt und verkaufsoffener Sonntag
06/11 10. Sondershäuser Residenzfest – wieder mit stärkerem historischem Charakter;
historischen Bauernmarkt und Preisverleihung für das schönste historisch gestaltete Geschäft bzw. Gaststätte
07/11 5. Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen – Rossinis „Der Barbier von Sevilla“ war trotz schlechtem Wetter ein guter Erfolg, die Besucherzahlen lagen bei 5.500
09/11 11. Stadtrallye durch Sondershausen mit 56 Grundschulkindern der Grundschule Franzberg in Sondershausen
11/11 13. Stadtmarketingtag „Start in den Advent“ mit verkaufsoffenem Sonntag,
Adventsmarkt, Aktionen der Händler und Possibären-Ratespiel in den Geschäften
 03/12 8. Ostermarkt und verkaufsoffener Sonntag
 05/12 Ausstellung "Klima wandelt Thüringen" mit verschieden Veranstaltungen
 06/12 Gründung des Netzwerkes "Unsere Region 2050 - nachhaltig, gesund und fair leben"
 06/12 11. Residenzfest und 100 Jahre Energieversorgung - gemeinsames großes Stadtfest organisiert von Stadt und Stadtwerken - Energieversorger von SDH
 07/12 6. Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen - A. Mozart "Die Entführung aus dem Serail"
 09/12 1. Aktionstag "gesund und fair essen"
 12/12 14. Stadtmarketingtag "Start in den Advent"
 02/13 Leitbild des Netzwerkes "Unsere Region 2050 - nachhaltig, gesund und fair leben" entwickelt
 03/13 9. Ostermarkt mit verkaufsoffenen Sonntag
 03/13 Vorstellen des Leitbildes "Unsere Region 2050 - nachhaltig, gesund und fair leben" bei der Politik der Stadt und des Landkreises
 06/13 Thüringentag in Sondershausen
 09/13 2. Aktionstag "gesund und fair essen"
 07/13 7. Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen - R. Wagner "Der fliegende Holländer"
 12/13 15. Stadtmarketingtag "Start in den Advent"