Stellenanzeigen

Staatlich geprüfter Techniker (m/w) der Fachrichtung Tiefbau

Die Musik- und Bergstadt Sondershausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Staatlich geprüften Techniker (m/w) der Fachrichtung Tiefbau

Weiterlesen …

Wir erwarten:

- Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Tiefbautechnikerin/Tiefbautechniker
- umfangreiche Berufserfahrung im Tiefbaubereich einschließlich Baubegleitung/Abrechnung
- Führerschein Klasse B
- EDV-Allgemeinkenntnisse
- Selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln
- Organisations- und Durchsetzungsvermögen
- Bereitschaft zur Weiterbildung

Die Tätigkeit umfasst insbesondere:

1. Straßenbaumaßnahmen
- Inhaltliche Bearbeitung von Ingenieurverträgen
- Fachliche Mitwirkung in allen Leistungsphasen
- Bauüberwachung, Bauabnahme
- Abrechnung und Kostenkontrolle
- Mängelbeseitigung
- Gewährleistungsbearbeitung

2. Straßenkontrolle
- Turnusmäßige Kontrolle aller Gemeindestraßen und Straßen in Baulastträgerschaft mit dazugehöriger Dokumentation
- Einleitung von Maßnahmen bei akuter Zustandsverschlechterung

3. Straßeninstandhaltung, Straßeninstandsetzung
- Einholen von Angeboten für Reparaturleistungen der Straßeninstandhaltung/Straßeninstandsetzung
- Vorbereitung der Beauftragung, Überwachung und Abrechnung aller Reparaturen des Eigenbetriebs der Stadt und der Baufirmen
- Aufstellung von Reparaturprogrammen für Straßen und Gehwege

4. Straßenaufbruchsmanagement
- Erteilung von Straßenaufbrüchen aller öffentlicher Versorger oder von öffentlichen Versorgern beauftragte Firmen
- Terminüberwachung der Aufbrüche
- Abnahme und Kontrolle der Aufbrüche vor Ablauf der Gewährleistung

5. Ausgabenkontrolle
- Überwachung der zugeordneten Haushaltsstellen

Das Arbeitsverhältnis einschließlich der Vergütung richtet sich nach dem TVöD/TVÜ-VKA. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Zur Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern werden Bewerbungen von Frauen innerhalb der gesetzlichen Vorschriften bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Ebenfalls werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher fachlicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt.


Ihre schriftliche Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf) senden Sie bitte bis zum 18.05.2018 an die


Stadtverwaltung Sondershausen
Fachgebiet Personal & Organisation
Markt 7
99706 Sondershausen


Die Zusendung Ihrer Bewerbung per E-Mail unter Beifügung der geforderten Anlagen ist an die E-Mail-Adresse personal@sondershausen.de ebenfalls möglich.


Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbungsunterlagen nicht oder nur bei Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags zurückgesandt werden. Wir bitten um Verständnis, dass entstehende Auslagen (z.B. Reisekosten für die Teilnahme am Vorstellungsgespräch) nicht erstattet werden.

 

gez. Kreyer
Bürgermeister

Küchenhilfe / Reinigungskraft (w/m) im Bereich Kindertagesstätten

Die Musik- und Bergstadt Sondershausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Küchenhilfe / Reinigungskraft (w/m) im Bereich Kindertagesstätten.

Weiterlesen …

Der Arbeitsplatz ist in Teilzeit (30 Std./Woche), in der Tagesstätte „Flohkiste“ in Sondershausen / Ortsteil Schernberg, zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis einschließlich der Vergütung richtet sich nach dem TVöD / TVÜ-VKA und entspricht der Entgeltgruppe 1 TVöD.


Wir erwarten:

- engagiertes, aufgeschlossenes und motiviertes Arbeitsverhalten
- Teamfähigkeit sowie einen freundlichen Umgang mit Kindern, Eltern und Besuchern
- Zuverlässigkeit und Hygienebewusstsein
- Flexibilität
- Pünktlichkeit


Die Tätigkeiten umfassen insbesondere:

- Vor- und Nachbereitung von Imbiss, Mittag und Obstpause
- Reinigung und Desinfektion von Gruppenräumen, Sanitäranlagen, Fluren und Fenstern
- Vor- und Nachbereitung der Wäsche aus dem Dienstleistungsbetrieb


Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen etc.) senden Sie bitte auf dem Postweg bis spätestens 06.05.2018 an die

Stadtverwaltung Sondershausen
Fachgebiet Personal & Organisation
Markt 7
99706 Sondershausen

Die Zusendung Ihrer Bewerbung per E-Mail unter Beifügung der geforderten Anlagen ist an die E-Mail Adresse personal@sondershausen.de ebenfalls möglich.

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.


Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbungsunterlagen nicht oder nur bei Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags zurückgesendet werden. Wir bitten um Verständnis, dass entstehende Auslagen (z.B. Reisekosten für die Teilnahme am Vorstellungsgespräch) nicht erstattet werden.

 

gez. Kreyer
Bürgermeister