Veranstaltungen

Werner Tiki Küstenmacher hält Vortrag für Unternehmer und Interessierte

Am 16. Februar 2017 ist der bekannte Autor und Redner Werner Tiki Küstenmacher im Haus der Industrie- und Handelskammer in Erfurt zu Gast. Sein "simplify your life" ist mittlerweile ein oft zitierter Satz.

Weiterlesen …

Unter dem Motto "Frischer Wind für Menschen mit Zielen" erwartet die Veranstaltungsteilnehmer ab 19 Uhr ein interessanter Vortrag über modernes Zeit- und Selbstmanagement. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion und zu Fragen und Werner Tiki Küstenmacher signiert auf Wunsch seine Bücher. Anmeldungen zum Vortrag sind noch möglich auf der Homepage der IHK Erfurt, Suchstichwort simply.

Neue Entwicklungen im Energierecht

Eine Informationsveranstaltung zu neuen Entwicklungen im Energierecht bietet die IHK Erfurt am 21.02.2017 an. Ein weiterer Paradigmenwechsel trifft die Energiewirtschaft ab 2017.

Weiterlesen …

Ein weiterer Paradigmenwechsel trifft die Energiewirtschaft ab 2017. So wird ab diesem Jahr die Vergütungshöhe erneuerbaren Stroms nicht mehr staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt. Zahlreiche Veränderungen finden sich auch in der Reform des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes. Informiert wird u. a. über Neuerungen im Energie- und Stromsteuerrecht, Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), Energiespargesetz und -verordnung (EnEG/EnEV), Entwicklung der Ausnahmeregelungen für energieintensive Unternehmen, Verpflichtungen für Unternehmen durch das Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G). Hinzu kommt ein Ausblick auf künftige Änderungen der Gesetzgebung im Bereich Energie in Deutschland und Europa.

 Nähere Informationen zur Veranstaltung sowie zu allen Fragen rund um das Thema Energie erteilt Karsten Kurth, IHK Erfurt, Abt. Innovation/Umwelt, Tel. 0361 3484-310, E-Mail: karsten.kurth@erfurt.ihk.de

 Informationen und Online-Anmeldemöglichkeiten zur Veranstaltung finden Sie auch auf der Homepage der IHK Erfurt www.erfurt.ihk.de, Dokument-Nr. IEUn1704.

IHK lädt ein zum Business Roundtable Tschechien und Slowakei

Mit einem Business Roundtable möchte die Industrie- und Handelskammer Erfurt am 21. Februar 2017 über die Möglichkeiten des Marktzugangs in Tschechien und der Slowakei informieren. 

Weiterlesen …

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an kleine und mittlere Unternehmen, die ihre Aktivitäten in diesen Ländern ausbauen möchten. Experten geben an diesem Tag umfassende Einblicke in die Märkte Tschechien und Slowakei und erörtern Chancen für deutsche Unternehmen. Es besteht zudem die Möglichkeit für individuelle Gespräche mit den Marktexperten.

Ausführliche Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie auf www.erfurt.ihk.de Dokument-Nr. 14594854

Veränderungsmanagement für attraktive Arbeitgeber

Im Rahmen der IHK-Workshopreihe "Attraktiver Arbeitgeber" bietet die IHK in Erfurt am 28.02.2017 einen kostenfreien Workshop zum Thema "Erfolgreiches Veränderungsmanagement im Unternehmen" an.

Weiterlesen …

Eingeladen sind insbesondere Firmeninhaber oder Personalverantwortliche. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ilja Eckhardt, IHK Erfurt, Abt. Standortpolitik, Tel. 0361 3484-191 oder auf der Homepage www.erfurt.ihk.de, Dokument-Nr. 3476076

 

10. Thüringer Außenwirtschaftstag Wohin steuert die Exportwirtschaft?

Die Thüringer Industrie- und Handelskammern, das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft sowie die Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen laden für den 1. März 2017 ein zum 10. Thüringer Außenwirtschaftstag im Haus der Wirtschaft in Suhl.

Weiterlesen …

Neben Impulsreferaten gibt es in zwei Diskussionsforen die Möglichkeit, sich mit anderen Unternehmern zu aktuellen außenwirtschaftlichen Themen auszutauschen. Auch persönliche Beratungsgespräche mit den Thüringer Auslandsbeauftragten und Vertretern der Deutschen Auslandshandelskammern sind möglich. Das komplette Programm, eine Liste aller Aussteller sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden interessierte Unternehmen auf der Homepage www.awt-thueringen.de. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Kostenlose Erfinderberatung bei der IHK Erfurt - Hier finden Sie die Termine für das I. Quartal 2017!

Die „Erfinderberatung“ in der Industrie- und Handelskammer Erfurt bietet  kleineren Mitgliedsunternehmen und freien Erfindern die Gelegenheit, sich von einem Patentanwalt über Schutzrechte wie Patent, Gebrauchsmuster, Marke und eingetragene Designs informieren zu lassen. Diese Beratungen sind kostenfrei.

Weiterlesen …

Wo?           IHK Erfurt, Raum A2.11, Arnstädter Straße 34

Wann?       05.01.2017, 15:00 bis 17:00 Uhr

                   02.02.2017, 15:00 bis 17:00 Uhr

                   02.03.2017, 15:00 bis 17:00 Uhr

 Die Nachfrage ist sehr groß, daher ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich. Als Ansprechpartnerin der IHK Erfurt steht Ihnen  Frau Frenzel unter Telefon 0361 3484-260 oder frenzel@erfurt.ihk.de zur Verfügung.

Vortragsabend „Aktuelles Steuerrecht“ am 7. und 9. März 2017 im RSC Nordhausen

Auch in diesem Jahr bietet das RSC Nordhausen der IHK Erfurt gemeinsam mit Steuerberaterin Simone Rappe einen kostenfreien Vortragsabend für Unternehmerinnen und Unternehmer zum „Aktuellen Steuerrecht“ an. Sie können zwischen zwei Terminen wählen:

Weiterlesen …

Wann:        7. März 2017 oder 9. März 2017, 18:00 Uhr
                  (Vortrag 1-1,5 Stunden + Fragen / Diskussion)

Wo:            Schulungsraum des RSC Nordhausen,
                  Wallrothstraße 4, 99734 Nordhausen

Themen: 

  • Überblick über Gesetzgebung, insbesondere das neue Kassengesetz und die Erbschaftssteuerreform
  • Ausgewählte Änderungen durch die Gesetzgebung
  • Rechtsprechung und neue Verwaltungsauffassungen sowie
  • Vorstellung des aktuellen sozialversicherungsrechtlichen Themas „Flexi-Rente und Besonderheiten bei der Beschäftigung von Ausländern“ durch Steuerfachwirtin Kerstin Janiszewski

 Ihre Vorherige Anmeldung unter Telefon-Nr. 03631 908210 ist erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Seminar für Existenzgründer vom 13.03. bis 16.03.2017 im RSC Nordhausen der IHK Erfurt

Das Regionale Service-Center Nordhausen der IHK Erfurt, Wallrothstraße 4, bietet vom 13.03. – 16.03.2017 wieder täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr ein Seminar für Existenzgründer mit folgenden Schwerpunkten an:

 

Weiterlesen …

  • Anforderungen an den Existenzgründer
  • Gründungsidee  und Marktstrategie
  • Planung des Vorhabens
  • Rechtliche Voraussetzungen
  • Finanzierung
  • Steuereinmaleins
  • Rentabilität und Rechnungswesen

Wir unterstützen Sie  gern dabei, Ihren Wunsch nach Gründung einer Selbstständigkeit wahr werden zu lassen. Mit der Teilnahme an einem Existenzgründerseminar schaffen Sie sich eine gute Basis dafür, dass Ihre Geschäftsidee in eine langfristige erfolgreiche Unternehmensgründung mündet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bitten wir um vorherige Anmeldung im RSC Nordhausen unter Telefon 03631 908210.

Arbeitskräfte international erfolgreich rekrutieren und integrieren IHK lädt zur Informationsveranstaltung ein

Die Thüringer Unternehmen suchen Arbeitskräfte und Auszubildende. Besonders in Handwerk und Industrie, in Hotellerie und Gastronomie sowie Logistik und Pflege fehlen Fachkräfte. Wie kann die Personallücke geschlossen werden?

Weiterlesen …

Ist die Einstellung von Arbeitnehmern aus dem Ausland eine Möglichkeit, freie Stellen zu besetzen? Im Rahmen einer kostenlosen Informationsveranstaltung am 15. März 2017 von 9 bis 13 Uhr möchten Industrie- und Handelskammer Erfurt und Europa-Service-Mittelthüringen Antworten auf diese Fragen geben. International tätige Personalvermittlungen und lokale Akteure stellen Möglichkeiten der Arbeitskräfterekrutierung vor, geben Tipps und beantworten Fragen der Teilnehmer. Interessierte Unternehmen können sich auf der Homepage der IHK Erfurt unter Dokument-Nr. 14596014 anmelden.

Ausbilderqualifizierung ab 08.05.2017 im RSC Nordhausen (80 Unterrichtsstunden und Selbststudienanteil)

Das Regionales Service-Center Nordhausen der IHK Erfurt bietet einen Vorbereitungslehrgang auf die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO an (80-Stunden-Lehrgang mit Selbststudium).

Weiterlesen …

Wo:        Regionales Service-Center Nordhausen, Wallrothstraße 4

Wann:   08.05.2017 – 03.07.2017  

              jeweils montags und mittwochs 16:30 – 20:30 Uhr

Planen Sie, die Ausbildung Ihres Fachkräftenachwuchses selbst in die Hand zu nehmen? Neue Berufe und Ausbildungsstrukturen, neue Prüfverfahren sowie moderne Lern- und Lehrmethoden stellen an die Ausbilder zunehmend erhöhte Anforderungen. Die Ausbilderlehrgänge der IHK Erfurt wurden umfassend auf die veränderten Ausbildungsprozesse abgestimmt und vermitteln spezielle berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse.

Weitere Informationen erhalten Sie im RSC Nordhausen unter Telefon 03631 908210 bzw. RSC Heilbad Heiligenstadt unter Telefon 03606 612114 oder über www.erfurt.ihk.de.

Kostenlose Beratung für Unternehmen bei finanziellen Engpässen

Eine kostenlose Beratung bei finanziellen Engpässen in Unternehmen bietet die Industrie- und Handelskammer Erfurt an. Unternehmen, die sich in einer Krisensituation befinden, können kostenlose Beratungsleistungen über den sogenannten „Runden Tisch“ der KfW-Mittelstandsbank erhalten.

Weiterlesen …

In einem ersten Gespräch mit einem IHK-Berater wird geprüft, ob die erforderlichen Unterlagen zur betriebswirtschaftlichen Situation verfügbar sind und eine günstige Fortführungsprognose besteht. Dann kommt ein regionaler Unternehmensberater aus der Beraterbörse der KfW zum Einsatz, der eine Schwachstellen-Analyse vornimmt. Die Berater erhalten im Rahmen des Förderprogramms „Runder Tisch“ eine Aufwandsentschädigung. Damit sind die Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Kopien oder Telefon abgegolten. Diese Kosten werden von der KfW und gegebenenfalls weiteren Finanzierungspartnern in den Bundesländern übernommen.
Außer den Fahrtkosten in Höhe der gesetzlichen Fahrtkosten-Pauschale für Dienstreisen sowie gegebenenfalls darauf entfallende Umsatzsteuer sind für die Unternehmen die Beratungen im Rahmen dieses Förderprogramms kostenlos. Der Berater erarbeitet mit allen Beteiligten Lösungsvorschläge. Auch die Umsetzung kann mit einer anteiligen Förderung begleitet werden.
Als Ansprechpartnerin bei der IHK Erfurt steht Frau Karin Herold zur Verfügung. Sie ist erreichbar unter Telefon 0361 3484315.
Weitere Informationen erhalten Sie auch in Ihrem Regionalen Service-Center der IHK Erfurt in Nordhausen unter Telefon 03631 908210 und Heilbad Heiligenstadt unter Tel. 03606 612114.

Udo Rockmann
Leiter RSC Nordhausen