Veranstaltungen

IHK-Beratersprechtag in Sondershausen

Der Beratersprechtag des Regionalen Service-Centers Nordhausen der IHK Erfurt am 21. Dezember 2017 in Sondershausen findet nicht statt. Der nächste Sprechtag ist Donnerstag, den 4. Januar 2018, von 9:00 bis 16:00 Uhr. 

Weiterlesen …

Vertretungsweise stehen Ihnen die Ansprechpartner im Regionalen Service-Center Nordhausen zu den regulären Sprechtagen dienstags und mittwochs von 8:00 bis 17:00 Uhr zur Verfügung. Sie erreichen uns unter Telefon 03631 908210.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

„Netzwerk in Nordthüringen“ und Beratung zu rechtlichen Fragen am 12.12.2017

Zum letzten Mal in diesem Jahr bietet das „Netzwerk in Nordthüringen“ einen Beratersprechtag für Existenzgründer und bestehende Unternehmen an. In persönlichen Gesprächen stehen kompetente Vertreter der Thüringer Aufbaubank, Bürgschaftsbank, IHK, HWK, GFAW, Agentur für Arbeit, von den Wirtschaftssenioren „Alt hilft Jung“ und den Projekten ThEx Enterprise und ThEx Mikrofinanzagentur für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Weiterlesen …

Ein Experte des Fachbereiches Standortpolitik|Recht, Steuern der IHK Erfurt beantwortet gern Ihre Fragen zu Rechtsformwahl, Gewerberecht, Handelsrecht, gewerblichem Mietrecht, Arbeitsrecht oder auch rechtlichen  Fragen im Zusammenhang mit der Berufsausbildung. Alle Beratungen sind kostenfrei.

 

              Wann?  12.12.2017 von 09:00 bis 16:00 Uhr

              Wo?      BIC Nordthüringen GmbH, Alte Leipziger Straße 50,

                          99734 Nordhausen / OT Bielen

 

Um vorherige Terminabsprache mit dem RSC Nordhausen der IHK Erfurt unter Telefon 03631 908210 wird gebeten.

Kostenlose Erfinderberatung bei der IHK Erfurt - Hier finden Sie die Termine I. Quartal 2018!

Die „Erfinderberatung“ in der Industrie- und Handelskammer Erfurt bietet   kleineren Mitgliedsunternehmen und freien Erfindern die Gelegenheit, sich von einem Patentanwalt über Schutzrechte wie Patent, Gebrauchsmuster, Marke und eingetragene Designs informieren zu lassen. Diese Beratungen finden jeden 1. Donnerstag eines Monats statt und sind kostenfrei.

Weiterlesen …

Wo?           IHK Erfurt, Raum A 3.04, Arnstädter Straße 34

Wann?       04.01.2018, 15:00 bis 17:00 Uhr
                 01.02.2018, 15:00 bis 17:00 Uhr 
                 01.03.2018, 15:00 bis 17:00 Uhr

Die Nachfrage ist sehr groß, daher ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich. Als Ansprechpartnerin der IHK Erfurt steht Ihnen Frau Nicole Haltenhof unter Telefon 0361 3484-260 oder haltenhof@erfurt.ihk.de zur Verfügung.

Seminar für Existenzgründer vom 22.01. bis 25.01.2018 im RSC Nordhausen der IHK Erfurt – Sichern Sie sich schon jetzt einen Platz!

Auch im neuen Jahr bietet das Regionale Service-Center Nordhausen der IHK Erfurt, Wallrothstraße 4, Seminare für Existenzgründer an. Das erste Seminar in 2018 wird vom 22.01. – 25.01.2018 täglich von 09:00 bis 16:00 Uhr mit folgenden Schwerpunkten durchgeführt:

Weiterlesen …

  • Anforderungen an den Existenzgründer
  • Gründungsidee  und Marktstrategie
  • Planung des Vorhabens
  • Rechtliche Voraussetzungen
  • Finanzierung
  • Steuereinmaleins
  • Rentabilität und Rechnungswesen

Wir unterstützen Sie gern dabei, Ihren Wunsch nach selbstständiger Tätigkeit wahr werden zu lassen. Mit der Teilnahme an einem Existenzgründerseminar schaffen Sie sich eine gute Basis dafür, dass Ihre Geschäftsidee in eine langfristige erfolgreiche Unternehmensgründung mündet.

Die Durchführung des Seminars ist an eine Teilnehmerzahl gebunden, daher freuen wir uns schon jetzt auf Ihren Anruf. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bitten wir um Anmeldung im RSC Nordhausen unter Telefon 03631 908210.

Kostenlose Beratung für Unternehmen bei finanziellen Engpässen

Eine kostenlose Beratung bei finanziellen Engpässen in Unternehmen bietet die Industrie- und Handelskammer Erfurt an. Unternehmen, die sich in einer Krisensituation befinden, können kostenlose Beratungsleistungen über den sogenannten „Runden Tisch“ der KfW-Mittelstandsbank erhalten.

Weiterlesen …

In einem ersten Gespräch mit einem IHK-Berater wird geprüft, ob die erforderlichen Unterlagen zur betriebswirtschaftlichen Situation verfügbar sind und eine günstige Fortführungsprognose besteht. Dann kommt ein regionaler Unternehmensberater aus der Beraterbörse der KfW zum Einsatz, der eine Schwachstellen-Analyse vornimmt. Die Berater erhalten im Rahmen des Förderprogramms „Runder Tisch“ eine Aufwandsentschädigung. Damit sind die Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Kopien oder Telefon abgegolten. Diese Kosten werden von der KfW und gegebenenfalls weiteren Finanzierungspartnern in den Bundesländern übernommen.
Außer den Fahrtkosten in Höhe der gesetzlichen Fahrtkosten-Pauschale für Dienstreisen sowie gegebenenfalls darauf entfallende Umsatzsteuer sind für die Unternehmen die Beratungen im Rahmen dieses Förderprogramms kostenlos. Der Berater erarbeitet mit allen Beteiligten Lösungsvorschläge. Auch die Umsetzung kann mit einer anteiligen Förderung begleitet werden.
Als Ansprechpartnerin bei der IHK Erfurt steht Frau Karin Herold zur Verfügung. Sie ist erreichbar unter Telefon 0361 3484315.
Weitere Informationen erhalten Sie auch in Ihrem Regionalen Service-Center der IHK Erfurt in Nordhausen unter Telefon 03631 908210 und Heilbad Heiligenstadt unter Tel. 03606 612114.

Udo Rockmann
Leiter RSC Nordhausen