Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Ausschreibungen der Stadt Sondershausen

Neuvermietung der Gaststätte im Ortsteil Hohenebra

Die Stadt Sondershausen beabsichtigt, die ehemalige Gemeindeschänke ab dem 01.07.2019 neu zu vermieten. Die Gaststätte befindet sich zentral im Ortskern von Hohenebra und gehört zu den charakteristischen Gebäuden des Ortsteils.

Weiterlesen …

Objektbeschreibung:

Die Stadt Sondershausen beabsichtigt, die ehemalige Gemeindeschänke ab dem 01.07.2019 neu zu vermieten. Die Gaststätte befindet sich zentral im Ortskern von Hohenebra und gehört zu den charakteristischen Gebäuden des Ortsteils. Durch verschiedene Veranstaltungen der ortsansässigen Vereine oder für private Feiern besteht reges Interesse an der Nutzung der Räumlichkeiten. Bei Bedarf kann im Objekt auch eine Wohnung zur Verfügung gestellt werden.

Objektdaten Gaststättenbereich:

Gaststättenbereich:         160 m²
(mit Thekenraum, Küche und Lager)
Gemeindesaal:                 383 m²
(mit Bühne und Bar)
sonstige Räume:               105 m²

Gesamtfläche:                  648 m²

Kaltmiete:                           VB
Heizkosten:                         200,00 €
Sonst. Betriebskosten:          80,00 €
Kaution:                             2 Kaltmieten
Provision:                            keine

Sonstige Angaben:

Keine Brauereibindung
Bonitätsnachweis ist erforderlich

Objektdaten Wohnung:

Lage:                              1. Obergeschoss
Zimmer:                          3
Größe:                            73 m²
Kaltmiete:                      313,90 €
Heizkosten:                    150,00 €
Sonst. Betriebskosten:      50,00 €
Kaution:                         2 Kaltmieten
Provision:                         keine

Weitere Daten:

Heizungsart:             Zentralheizung
Befeuerungsart:        Öl

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der

Stadt Sondershausen
FB I – Zentrale Verwaltung
FG Liegenschaften
Markt 7
99706 Sondershausen

Telefon: 03632/622545
Telefax: 03632/6223545
E-Mail: trietchen@sondershausen.de
www.sondershausen.de

Grundstück mit ehem. Bahnhofsgebäude

Die Stadt Sondershausen bietet folgende Liegenschaft zum Erwerb an:

Weiterlesen …

Die Stadt Sondershausen bietet folgende Liegenschaft zum Erwerb an:

Grundstück mit ehem. Bahnhofsgebäude
in Sondershausen, Kurt-Lindner-Straße 5, 99706 Sondershausen, Flur 10, Gemarkung Jecha, Flurstück 743/34, Größe der zu erwerbenden Teilfläche ist konzeptabhängig


Lage: Zwischen Gewerbe- und Wohngebiet, an einer Nebenstraße bzw. Radweg

Bauliche Anlagen: Ehemaliges Bahnhofsgebäude, sehr sanierungsbedürftig aber möglichst zu erhalten. Angrenzend ist ein Neubau, ggf. mit nichtstörendem Gewerbe möglich.


Altlasten: Aufgrund der bisherigen Nutzung ist mit Altlasten nicht zu rechnen.


Denkmalschutz: entfällt


Bodenrichtwert: 32,00 €/m²


Courtage: Für den/die Erwerber fällt keine Maklerprovision an.


Hinweise: Bitte reichen Sie ihre Angebotsunterlagen mit festem Preisangebot und Bonitätsnachweis im geschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Nicht öffnen! Kaufangebot Bahnhof Jecha“ bis zum 16. Mai 2019 um 11.30 Uhr
bei der

Stadtverwaltung Sondershausen
Fachgebiet Liegenschaften
Carl-Schroeder-Straße 9 (Zi. 25)
99706 Sondershausen

ein.
Unterlagen sind einzusehen bei Ihrem Ansprechpartner Herr Pforr (Tel. 03632/622-546).

 



G r i m m
Bürgermeister

Grundstück mit Wohngebäude

Die Stadt Sondershausen bietet folgende Liegenschaft zum Erwerb an:

Weiterlesen …

Grundstück mit Wohngebäude
in Sondershausen, Steingraben 32 c, 99706 Sondershausen,
Flur 5, Gemarkung Jecha, Flurstück 328/230, 1.401 m²


Lage: Im Stadtteil Sondershausen-Jecha zentral gelegen

Bauliche Anlagen: Teilunterkellertes Wohnhaus mit Erd- und Dachgeschoss, um 1900 sowie Lagergebäude und Schuppen


Altlasten: Aufgrund der bisherigen Nutzung ist mit Altlasten nicht zu rechnen.


Denkmalschutz: entfällt


Verkehrswert: 120.000,00 €


Courtage: Für den/die Erwerber fällt keine Maklerprovision an.


Hinweise: Bitte reichen Sie ihre Angebotsunterlagen mit festem Preisangebot und Bonitätsnachweis im geschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Nicht öffnen! Kaufangebot Steingraben 32 c“ bis zum 16. Mai 2019 um 10.00 Uhr
bei der

Stadtverwaltung Sondershausen
Fachgebiet Liegenschaften
Carl-Schroeder-Straße 9 (Zi. 25)
99706 Sondershausen

ein.
Unterlagen sind einzusehen bei Ihrem Ansprechpartner Herrn Uwe Pforr (Tel. 03632/622-546).

 

G r i m m
Bürgermeister