Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Auf Wezels Spuren

Am 28. Januar 2019 jährt sich der Sterbetag von Johann-Karl-Wezel zum 200. Mal. Aus diesem Anlass bietet die Touristinformation eine Sonderführung an.
Gästeführerin Heike Günther erwartet die Teilnehmer am Donnerstag, dem 24. Januar 2019, um 14.00 Uhr im Schlosshof am Herkulesbrunnen.
Die Führung bietet einen Streifzug auf den Spuren von Wezel in seiner Geburts- und Heimatstadt.
Die Gäste erfahren, wer seine Eltern waren, wo seine Wohnstätten waren, wo er zur Schule ging, wo er seine letzte Ruhe fand und welchen geheimnisvollen Bezug er zum Fürstenhaus hatte.
Anekdoten und Gedichte runden diesen Rundgang ab.
(Unkostenbeitrag: 4,50€, ermäßigt für Schüler und Studenten)

Zurück