Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Stellenanzeigen

Azubi zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Die Musik- und Bergstadt Sondershausen sucht zum 1. September 2019 eine/n Auszubildende/n zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) - dreijährige Ausbildung bzw. zweijährige Ausbildung-.

Weiterlesen …

Erlangen Sie zum Abschluss des Schuljahres 2018/2019 einen Realschulabschluss bzw. das Abitur oder haben Sie einen entsprechenden Schulabschluss und Interesse an den Verwaltungsabläufen und Verwaltungstätigkeiten. Ihre Abschlussprüfung werden oder haben Sie mit mindestens einer Abschlussnote „gut“ bestanden, dann senden Sie bitte bei Interesse Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Januar 2019 an die

Stadtverwaltung Sondershausen
Fachgebiet Personal & Organisation
Markt 7
99706 Sondershausen

Die Zusendung Ihrer Bewerbung per E-Mail an personal@sondershausen.de ist ebenfalls möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nicht oder nur bei Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags zurückgesandt werden. Wir bitten um Verständnis, dass entstehende Auslagen (z.B. Reisekosten für die Teilnahme am Vorstellungsgespräch) nicht erstattet werden.

 

gez. Grimm
Bürgermeister

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d)

Weiterlesen …

Sondershausen liegt in landschaftlich reizvoller und geschichtsträchtiger Umgebung und hat eine lange und sehr reichhaltige Tradition als Musik-, Residenz-, Berg- und Garnisonsstadt. Über Jahrhunderte prägte das Geschlecht der Fürsten zu Schwarzburg-Sondershausen die Stadt. Als Zeugnis der Residenzgeschichte thront weithin sichtbar das Schloss über Sondershausen.

Mit dem „Loh-Orchester“, einem Sinfonieorchester, wurde auch die Musiktradition über Jahrhunderte bewahrt.

Die Stadt Sondershausen umfasst 11 Ortsteile und hat ca. 22.000 Einwohner. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d)


Anforderungsprofil:

- Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachangestellte/n für Bäderbetriebe oder geprüfte/r Schwimmmeister/in inklusive aktueller Nachweise Erste Hilfe und Herz-Lungen-Wiederbelebung
- Praktische Erfahrung im Bäderbetrieb
- Führerschein Klasse B
- Handwerkliche Fähigkeiten
- Selbständiges und flexibles Arbeiten auch am Samstag und Sonntag
- Bereitschaft zur Weiterbildung

Die Tätigkeit umfasst insbesondere:

- Schichtleitung gemäß Dienstplan
- Gewährleistung der Badebeckenaufsicht
- Durchführung der Schwimmlehrgänge
- Abnahme von Schwimmabzeichen
- Überwachung des Technikbereiches
- Pflege von Außenanlagen und kleineren Instandhaltungsmaßnahmen
- Kassieren der Eintrittsgelder
- Gewährleistung von Ordnung und Sauberkeit

Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 7 TVöD / Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (VKA).
Die Arbeitszeit beträgt wöchentlich 30 Stunden. Die Stelle ist unbefristet.

Die Stadt Sondershausen fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen nach § 2 Abs. 2 SGB IX und diesen gleichgestellten Personen (§ 2 Abs. 3 SGB IX) sind ausdrücklich erwünscht und werden bei sonst gleicher Eignung, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.


Wenn Sie Interesse an der beschriebenen Aufgabe haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 30.11.2018 per Post an die

Stadtverwaltung Sondershausen
Fachgebiet Personal & Organisation
Markt 7
99706 Sondershausen

Die Zusendung Ihrer Bewerbung per E-Mail an personal@sondershausen.de ist ebenfalls möglich. Ihre Unterlagen werden im höchsten Maße vertraulich behandelt.

Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nicht oder nur bei Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags zurückgesandt werden. Wir bitten um Verständnis, dass entstehende Auslagen (z.B. Reisekosten für die Teilnehmer am Vorstellungsgespräch) nicht erstattet werden.

 

gez. Grimm
Bürgermeister