Über 1.000 € Spenden für Flutopfer

Vor ungefähr einem Monat hat der Bürgermeister der Stadt Sondershausen, Steffen Grimm, dazu aufgerufen die Opfer der Flutkatastrophe zu unterstützen. Bis zum 31.08. konnten Geldspenden an die Stadt Sondershausen überwiesen werden.

Nach Verbuchung aller eingegangenen Spenden kann eine Spendensumme in Höhe von 1.475,00 € verzeichnet werden.

Der Bürgermeister bedankt sich von Herzen für die Unterstützung. Geld kann dieses große Unglück nicht heilen und ersetzt niemals die persönlichen Verluste, aber es kann sinnvoll vor Ort von den Helfern eingesetzt werden. Ein großer Dank gilt auch den Helfern aus unserer Region, welche den Wiederaufbau in den betroffenen Regionen unterstützen. Diese Bereitschaft zeigt den starken Zusammenhalt in unserer Gesellschaft.
Die Spendensumme wird in den nächsten Tagen an den Landkreis Ahrweiler übermittelt.

Im Namen der Stadt Sondershausen wünscht Bürgermeister Steffen Grimm den betroffenen Menschen im Ahrtal alles erdenklich Gute und viel Kraft und Ausdauer für die kommenden Herausforderungen.

Zurück