Auslage Sondershäuser Heimatecho

In den vergangenen Monaten treten vermehrt Zustellungsprobleme bei der Verteilung des Sondershäuser Heimatechos (Amtsblatt) auf. Wir bedauern diesen Zustand wirklich sehr, da das Amtsblatt für die Einwohnerinnen und Einwohner von Sondershausen erstellt wird und auch in jedem Haushalt ankommen sollte.

Die Zustellungsprobleme sind bekannt und wir arbeiten daran die Verteilung stetig zu verbessern. Jedoch können wir diese Probleme nicht zu 100 % beheben, da die Verteilung immer in Abhängigkeit vom Zustellungsservice steht.

Um dieser Problematik annähernd Abhilfe zu verschaffen, wird das Heimatecho an verschiedenen Orten im Stadtgebiet ausliegen. Einwohnerinnen und Einwohner die kein Heimatecho erhalten haben, haben die Möglichkeit sich an diesen Orten ein Heimatecho abzuholen.

HINWEIS: Die Zustellung des Sondershäuser Heimatechos erfolgt weiterhin. Es handelt sich hierbei lediglich um ein zusätzliches Angebot.

Die Auslagestellen in der Kernstadt:

  1. Bürgerbüro; Carl-Schroeder-Straße 9
  2. Carl-Corbach-Club; Göldnerstraße 6 (ab September-Ausgabe)
  3. Frauen - und Familienbegegnungsstätte "Düne" e.V.; Crucisstraße 8
  4. Friedhofsverwaltung; Brückental 2
  5. Hasenholz-Oestertal-Centrum; Zum Östertal 1
  6. Honsel-Tankstelle; Erfurter Straße 35
  7. Landratsamt Kyffhäuserkreis; Markt 8
  8. Residenzbuchhandlung; Bebrastraße 31
  9. Schlossmuseum Sondershausen; Schloss 1
  10. Stadtbibliothek „Johann-Karl-Wezel“; Carl-Schroeder-Straße 5
  11. Touristinformation Sondershausen; Markt 9
  12. Wippertal Immobilien GmbH; Planplatz 9
  13. Wohnungsgenossenschaft „Glückauf“ eG; Vor dem Jechator 2

Die Auslage in den Ortsteilen erfolgt durch die Ortsteilbürgermeister. Die Ortsteilbürgermeister bekommen dafür die Exemplare per Post zugesandt.

Bei Fragen können Sie uns gerne unter der Tel.: 03632 622-0 oder E-Mail: info@sondershausen.de kontaktieren.

Zurück