Saniertes Stadtwappen ziert das Rathaus

Seit Mittwoch (17. März 2021) ziert das kürzlich sanierte Wappen der Stadt Sondershausen wieder das Rathaus der Musik- und Bergstadt. Auf der Südseite des Stadthauses prangt das von Malermeister Otto Tänzer persönlich restaurierte Schmuckstück wieder an seinem alten Platz.
Das aus Kunstharz bestehende Stadtwappen nimmt seit den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts den Platz seines Vorgängers aus Eichenholz ein.
Vor der derzeit laufenden Sanierung des Gebäudes hing das Original im Eingangsbereich des Rathauses. Nunmehr wird es im Schlossmuseum aufbewahrt.

 

Zurück