Wichtige Informationen aus dem Fachgebiet Finanzen

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Stadtverwaltung Sondershausen hat zum Jahr 2022 die Versendung der Jahresabgabenbescheide eingestellt. Diese entsprechende Mitteilung wurde zwar über die letztjährigen Bescheide und die öffentlichen Medien kommuniziert, hat jedoch offensichtlich eine große Zahl der Bürgerinnen und Bürger nicht erreicht. Folglich kam es zu Irritationen über kürzlich versandte Mahnbescheide. In Anbetracht der grundsätzlichen Umstellung des Verfahrens, verzichtet die Stadt Sondershausen letztmalig auf die festgesetzten Mahngebühren vom 15.02.2022.

Es wird allerdings eindringlich darum gebeten, die Regelfälligkeiten zum 15.02.,15.05.,15.08.,15.11. und zum 01.07. zukünftig zu beachten. Um Mahnungen zu vermeiden, kann zusätzlich ein Sepa-Lastschriftmandat, welches Sie auf der Internetseite der Stadt Sondershausen finden, erteilt werden. Für Fragen zu dem neuen Verfahren und den versandten Mahnbescheiden steht die Stadtverwaltung Sondershausen gern zur Verfügung.

Zurück