Bürgerservice Thueringen

Verwaltungsdienstleistungen

Hier finden Sie die für Ihre Verwaltungsdienstleistungen zuständige Stelle.

Bezeichnung:
Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung
Beschreibung:

Leistungsbeschreibung

Nicht immer löst die Nachricht über eine Schwangerschaft Freude aus. Oftmals können damit schwere Konflikte und Probleme verbunden sein. In solchen Fällen können sich Frauen an die anerkannten Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung wenden.

Aufgabe der Konfliktberatung ist es, den betroffenen Frauen und Partnern zu helfen, eine tragfähige Entscheidung über die Fortsetzung bzw. den Abbruch der Schwangerschaft zu treffen. Am Ende der Beratung wird eine Bescheinigung für einen straffreien Schwangerschaftsabbruch ausgehändigt.

Darüber hinaus bieten die Schwangerschafts
- und die Schwangerschaftskonfliktberatung schwangeren Frauen und ihren Partnern Begleitung und Unterstützung während der Schwangerschaft und nach der Geburt des Kindes an. Es werden Informationen zu Familien fördernden Leistungen oder zu sozial- und arbeitsrechtlichen sowie finanziellen Regelungen gegeben. Die Beratungsstellen beraten auch in Fragen Sexualaufklärung, Verhütung und Familienplanung. Die Beratungsstellen nehmen Anträge für die Thüringer Stiftung Hilfe für schwangere Frauen und Familien in Not entgegen.

Die Beratungen sind auf Wunsch anonym.

An wen muss ich mich wenden?

Eine Übersicht über die anerkannten Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung in Thüringen und weitere Hilfsangebote (anonyme Geburt, Babykorb, Thüringer Stiftung Hilfe für schwangere Frauen und Familien in Not) finden Sie auf den Internetseiten des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit.

Welche Gebühren fallen an?

Die Beratungen sind kostenfrei.

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie.

Aktuell gewählt: Sondershausen (9970..)
Schiedsstelle der Stadt Sondershausen

Die Schiedsstelle der Stadt Sondershausen befindet im Gebäude der Stadtbibliothek (Am Schlosspark 19).
Die Stelle ist telefonisch unter 03632/717335 erreichbar.
Darüber hinaus bieten die Schiedspersonen an jedem ersten Dienstag im Monat, in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr, Sprechzeiten an.
Termine können nach vorheriger telefonischer Absprache auch individuell vereinbart werden.