Stellenanzeigen

Mitarbeiter für den Aufsichts- und Kassendienst (m/w/d) im Schlossmuseum Sondershausen

Stellenausschreibung

Sondershausen liegt in landschaftlich reizvoller und geschichtsträchtiger Umgebung und hat eine lange und sehr reichhaltige Tradition als Residenz-, Musik-, Berg- und Garnisonsstadt. Über Jahrhunderte prägte das Geschlecht der Fürsten zu Schwarzburg-Sondershausen die Stadt. Als Zeugnis der Residenzgeschichte thront weithin sichtbar das Schloss über Sondershausen. Mit dem „Loh-Orchester“, einem Sinfonieorchester, wurde auch die Musiktradition über Jahrhunderte bewahrt.

Das Schlossmuseum Sondershausen im ehemaligen Residenzschloss der Grafen bzw. Fürsten von Schwarzburg-Sondershausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter für den Aufsichts- und Kassendienst (m/w/d).


Die Tätigkeit umfasst insbesondere:

- Kassendienst inkl. Tagesabrechnung
- Ausgabe von Informationsmaterial
- Ansprechpartner (m/w/d) für die Besucher des Schlossmuseums
- Aufsichtsdienst in Dauer- und Sonderausstellungen
- Verkauf von Souvenirs
- Inventur der Bücher- sowie Souvenirbestände
- Koordination der Anfragen zu Museumsführungen, museumspädagogischen Angebote etc.
- Erstellung von Dienstplänen und Koordination der Führungen etc.
- Unterstützung organisatorischer Tätigkeiten der Museumsleitung

Wir erwarten:

- gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- Englischkenntnisse sowie Kenntnisse der Stadt-, Regional- und der Schwarzburgischen Geschichte sind wünschenswert
- Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit
- Bereitschaft zur Arbeit auch an Wochenenden und Feiertagen
- PC-Kenntnisse
- Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

- ein unbefristetes Vollzeit-Beschäftigungsverhältnis (40 Wochenstunden) in der Entgeltgruppe 3 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (VKA)
- ein Betriebliches Gesundheitsmanagement
- leistungsorientierte Bezahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung)

Wenn Sie Interesse an der beschriebenen Aufgabe haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 6. März 2020 per Post an die

Stadtverwaltung Sondershausen
Fachgebiet Personal & Organisation
Markt 7
99706 Sondershausen

Die Zusendung Ihrer Bewerbung per E-Mail an personal@sondershausen.de ist ebenfalls möglich. Ihre Unterlagen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Sachbearbeiterin Personal, Frau König, Tel. 03632 / 622119, oder die Museumsleiterin, Frau Hirschler, Tel. 03632 / 622 422, gern zur Verfügung.

Bewerbungen Schwerbehinderter (m/w/d) und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) entsprechend § 27 Abs. 4 ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet. Bewerbungsunterlagen können grundsätzlich nur dann zurückgesandt werden, wenn ihnen ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Wir bitten um Verständnis, dass entstehende Auslagen (z.B. Reisekosten für die Teilnahme am Vorstellungsgespräch) nicht erstattet werden.

Bitte beachten Sie darüber hinaus die Hinweise zur Erhebung von personenbezogenen Daten auf dem entsprechenden Merkblatt.

 

Grimm
Bürgermeister

Schlossmuseum Sondershausen sucht ehrenamtliche Helfer (m/w/d)

Das Schlossmuseum Sondershausen zeigt auf rund 2.500 m² Ausstellungen zur Geschichte des Fürstenhauses, zur Stadtentwicklung, zur Naturkunde, Ur- und Frühgeschichte und zur Musiktradition Sondershausens – und das an einem authentischen Ort, dem Schloss Sondershausen. Neben den bekannten und überregional bedeutenden Objekten wie der Goldenen Kutsche, dem Püstrich, Abtsbessinger Fayencen oder dem großformatigen Holzschnitt „Mappe monde nouvelle papistique“ aus der Zeit der Reformation, sind viele weitere Objekte ausgestellt und zu entdecken.
Um vielen Besuchern diese Zeugnisse unserer Geschichte vorzustellen, braucht das Schlossmuseum Unterstützung. Das Museum sucht ehrenamtliche Helfer in den Bereichen Aufsicht, Führung und Museumskasse.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Näheres erfahren möchten, melden Sie sich bitte telefonisch (03632-622420) oder per E-Mail: schlossmuseum@sondershausen.de

Hausmeister (m/w/d) für die Kindertageseinrichtung „Pusteblume“

Stellenausschreibung

Sondershausen liegt in landschaftlich reizvoller und geschichtsträchtiger Umgebung und hat eine lange und sehr reichhaltige Tradition als Musik-, Residenz-, Berg- und Garnisonsstadt. Über Jahrhunderte prägte das Geschlecht der Fürsten zu Schwarzburg-Sondershausen die Stadt. Als Zeugnis der Residenzgeschichte thront weithin sichtbar das Schloss über Sondershausen. Mit dem „Loh-Orchester“, einem Sinfonieorchester, wurde auch die Musiktradition über Jahrhunderte bewahrt.

Die Stadt Sondershausen umfasst 11 Ortsteile und hat ca. 22.000 Einwohner. Die Stadtverwaltung ist Träger von 10 Kindertagesstätten und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Hausmeister (m/w/d) für die Kindertageseinrichtung „Pusteblume“.

Die Kindertageseinrichtung hat eine Kapazität von 170 Plätzen. In 10 Gruppen werden Kinder vom vollendeten 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt betreut. Das Team besteht aus 32 Erziehern (m/w/d) und Mitarbeitenden im Wirtschaftsbereich.


Die Tätigkeit umfasst insbesondere:

Hausmeistertätigkeiten in der Kindertageseinrichtung:

- Ausführung von Kleinreparaturen, Renovierungs- und Montagearbeiten
- Reinigung der Außenanlage, Müllentsorgung, Winterdienst sowie Grünflächenpflege
- Koordination und Kontrolle von Fremdfirmen
- Unterstützung bei Vor- und Nachbereitungen von Veranstaltungen der Kindertagesstätte
- Botengänge und -fahrten, Erledigung von Besorgungen


Hausmeistertätigkeiten im Obdachlosenheim:

- Ausführung von Kleinreparaturen, Renovierungs- und Montagearbeiten
- Elektroarbeiten (Auswechseln von Beleuchtungskörpern)
- Organisation der Abfuhr von Grobmüll und Hausmüll
- Säubern der Heizanlage sowie Säubern des Heizungs-, Schallraums und Gemeinschaftskellers
- Gaskessel säubern sowie Kontrolle der Gasfüllungen
- Reinigung der Außenanlage, Winterdienst sowie Grünflächenpflege


Wir erwarten:

- eine erfolgreich abgeschlossene dreijährige Ausbildung in einem handwerklichen Beruf
- gutes handwerkliches Geschick
- eine sorgfältige Arbeitsweise
- Freude am Umgang mit Kindern
- Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Flexibilität
- körperliche Belastbarkeit
- Führerschein Klasse B


Wir bieten Ihnen:

- ein unbefristetes Teilzeit-Beschäftigungsverhältnis (37 Wochenstunden), mit Aussicht auf Vollzeitbeschäftigung, in Entgeltgruppe 5 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (VKA)
- ein Betriebliches Gesundheitsmanagement
- leistungsorientierte Bezahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung)


Wenn Sie Interesse an der beschriebenen Aufgabe haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 23. Februar 2020 per Post an die

Stadtverwaltung Sondershausen
Fachgebiet Personal & Organisation
Markt 7
99706 Sondershausen

Die Zusendung Ihrer Bewerbung per E-Mail an personal@sondershausen.de ist ebenfalls möglich. Ihre Unterlagen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Sachbearbeiterin Personal, Frau König, Tel. 0 36 32 / 62 21 19, sowie die Fachbereichsleiterin Kinder, Jugend und Sport, Frau Biedermann, Tel. 0 36 32 / 62 21 70, gern zur Verfügung.

Bewerbungen Schwerbehinderter (m/w/d) und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) entsprechend § 27 Abs. 4 ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet. Bewerbungsunterlagen können grundsätzlich nur dann zurückgesandt werden, wenn ihnen ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Wir bitten um Verständnis, dass entstehende Auslagen (z.B. Reisekosten für die Teilnahme am Vorstellungsgespräch) nicht erstattet werden.

Bitte beachten Sie darüber hinaus die Hinweise zur Erhebung von personenbezogenen Daten auf dem entsprechenden Merkblatt.

 

Grimm
Bürgermeister

Stellenausschreibung der Stadt Sondershausen - Hausmeister (m/w/d) für die Kindertageseinrichtung „Pusteblume“

Hausmeister (m/w/d) für die Kindertageseinrichtung „Pusteblume“ (217,0 KiB)

Bundesfreiwilligendienst bei der Stadtverwaltung Sondershausen (m/w/d)

Der Bundesfreiwilligendienst ergänzt die bisherigen auf Länderebene bestehenden Freiwilligendienste, das Freiwillige Soziale Jahr sowie das Freiwillige Ökologische Jahr.
Da der Bundesfreiwilligendienst seit 2011 den Zivildienst ersetzt, sind in allen Bundesländern, Städten und Gemeinden BFD-Stellen vorhanden.
Auch bei der Stadtverwaltung Sondershausen, die zurzeit 15 Stellen im BFD vergeben kann, werden Freiwillige gesucht. Derzeit handelt es sich um eine Stelle bei der städtischen Stabsstelle IV - Kultur/Tourismus/Wirtschaftsförderung ab 1. März 2020 (spätestens 1. April 2020).
Die Laufzeit der Stellen ist auf ein Jahr begrenzt. Die Freiwilligen erhalten ein monatliches Taschengeld in Höhe von 414 Euro bei Vollzeit. Wünschenswert wären dabei mindestens 25 Wochenstunden.
Interessenten wenden sich bitte an den Fachbereich 1 der Stadtverwaltung.
Stadtverwaltung Sondershausen
Fachgebiet Personal
Markt 7
99706 Sondershausen
Detaillierte Informationen gibt es auch telefonisch unter 03632/622116 bei Frau Silke Kitscha, die auch gern konkrete Fragen zum Bundesfreiwilligendienst beantwortet.

Merkblätter zur Erhebung personenbezogener Daten