Bürgerservice Thueringen

Verwaltungsdienstleistungen

Hier finden Sie die für Ihre Verwaltungsdienstleistungen zuständige Stelle.

Bezeichnung:
Handwerkskammer
Beschreibung:

Leistungsbeschreibung

Die Handwerkskammer nimmt staatliche Hoheitsaufgaben per Gesetz wahr und wird in der Rechts-form einer Körperschaft des öffentlichen Rechts geführt. Aufgabe der Handwerkskammer ist es, die Interessen des Handwerks zu vertreten und die Belange des Handwerks im Zuge der Selbstverwal-tung zu regeln.

Zur Handwerkskammer gehören die Inhaber eines Handwerksbetriebes (zulassungspflichtige Hand-werke / zulassungsfreie Handwerke) und des handwerksähnlichen Gewerbes sowie die Gesellen, Arbeitnehmer mit abgeschlossener Berufsausbildung und die Lehrlinge.

Die Handwerkskammer bietet ein breites Spektrum von Beratungs- und Dienstleistungen für ihre Mit-gliedsbetriebe sowie Existenzgründer an, das von technischer, betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Beratung bis hin zur Beratung in der beruflichen Bildung reicht.
Die wesentlichsten Aufgaben der Handwerkskammer sind:

  • Förderung der Interessen der einzelnen Handwerke, auch gegenüber Politik und Verwaltung
  • Führung der Handwerksrolle und des Verzeichnisses der handwerksähnlichen Gewerbe
  • Regelung der Berufsausbildung im Handwerk und Erlassen aller dazu notwendigen Vorschriften
  • Führung der Lehrlingsrolle
  • Durchführung und Kontrolle der Meister- und Fortbildungsprüfungen
  • Durchführung und Kontrolle der Gesellen- und Umschulungsprüfungen
  • Erlassen von Meisterprüfungs-, Fortbildungs- und Gesellenprüfungsordnungen
  • Förderung der wirtschaftlichen Interessen der Handwerker
  • Rechtsaufsicht über Handwerksinnungen und Kreishandwerkerschaften

An wen muss ich mich wenden?

Handwerkskammer Erfurt: www.hwk-erfurt.de
Handwerkskammer für Ostthüringen: www.hwk-gera.de
Handwerkskammer Südthüringen: www.hwk-suedthueringen.de

Aktuell gewählt: Sondershausen (9970..)
Schiedsstelle der Stadt Sondershausen

Die Schiedsstelle der Stadt Sondershausen befindet im Gebäude der Stadtbibliothek (Am Schlosspark 19).
Die Stelle ist telefonisch unter 03632/717335 erreichbar.
Darüber hinaus bieten die Schiedspersonen an jedem ersten Dienstag im Monat, in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr, Sprechzeiten an.
Termine können nach vorheriger telefonischer Absprache auch individuell vereinbart werden.