Aktuelles

Besonders in der derzeit durch das Coronavirus schwierigen Situation im alltäglichen Leben ist es umso wichtiger, dass Hilfe und Unterstützung für Bedürftige weitergeführt werden.

In den zurückliegenden Monaten wurden die Bushaltestellen in der Sondershäuser Borntalstraße an die örtlichen Gegebenheiten besser angepasst und nach den gegebenen Möglichkeiten barrierefrei gestaltet.

In dieser besonderen Zeit sind Hilfe und Solidarität ein großes Zeichen der Verbundenheit! Sie ist in Stadt und Land zu spüren.

Auch wenn aufgrund der aktuellen Situation die Arbeit der Sondershäuser Stadtbibliothek „Johann Karl Wezel“ sehr eingeschränkt vonstattengehen kann, stehen trotzdem die vorhandenen Medien den Bibliotheksnutzern zur Verfügung.

Unter strengen Auflagen darf der Sondershäuser Wochenmarkt immer dienstags und freitags jeweils von 8:00 bis 13:00 Uhr abgehalten werden.

Bis auf Widerruf wird der Sondershäuser Wochenmarkt dienstags und freitags jeweils nur noch von 8:00 bis 13:00 unter strengen Auflagen abgehalten.

Der Bürgermeister der Stadt Sondershausen Steffen Grimm weist alle Bürger und Bürgerinnen aus gegebenem Anlass nochmals unmissverständlich auf die Gefahr der Ausbreitung des derzeit grassierenden Corona-Erregers auch in der Musik- und Bergstadt ausdrücklich hin.

Der Bürgermeister und alle Fachbereiche sowie die Stabsstelle der Stadtverwaltung Sondershausen erfüllen, trotz der Situation um das Corona-Virus, wie gewohnt ihre Aufgaben pflichtgemäß.

Zu einer ca. zweiwöchigen Sperrung des Unstrut-Werra-Radweges wird es voraussichtlich im Mai 2020 kommen.

Ein weiterer Schritt zur Sanierung des Weihnachtsmannbüros im Sondershäuser Ortsteil Himmelsberg konnte kürzlich getan werden.

Die Stadtverwaltung Sondershausen teilt mit, dass ab morgen, Dienstag, 17. März 2020, jeglicher Besucherverkehr bis auf weiteres aufgrund der gegenwärtigen Situation um die Corona-Pandemie eingestellt wird.

Aufgrund der gegenwärtigen Situation um die Ausbreitung des Coronavirus wird es in der kommenden Zeit auch in der Musik- und Bergstadt Sondershausen zu erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Leben der Stadt kommen.